Experteninterview Matthew Leacock

Ich habe Matthew Leacock gebeten mir zum Thema »Combined Games« einige Fragen zu beantworten. Matthew Leacock ist ein amerikanischer Spielautor. Bekannt wurde er durch das Erfinden des Spieles Pandemie und seinen zahlreichen Erweiterungen. Er kann als einiger von weniger Spielautoren seine Leidenschaft hauptberuflich ausführen. Zuvor hat er als UX Designer bei Yahooo und als Chief Designer bei Sococo gearbeitet. Außerdem hat er auf Konferenzen schon des Öfteren interessante Talks zum Thema »Engagement and Embodiment« abgehalten.

Planänderungen

Wie sah der Plan ursprünglich aus?

Zu Beginn hatte ich vor, einen funktionalen Prototypen, von Grund auf selbst geschrieben, zu entwickeln. Als mir klar wurde, welche Hürden mir bevorstehen, entschied ich mich, mir von einer Spiel-Engine unter die Arme greifen zu lassen. Mir war es von vornherein wichtig, die Software ausprobieren zu können, um eindeutig zu erkennen, ob ich mich in die richtige Richtung bewege.

Infocastle | Q&A mit Warhorse

Warhorse ist ein tschechisches Videospielentwicklungs Studio, die das Videospiel Kingdom Come: Deliverance entwickelten und zu Beginn 2018 veröffentlichten. Das Videospiel handelt sich um das mittelalterliche Böhmen und wurde sehr für dessen Realismus und  Geschichtstreue gelobt. Warhorse hat dieses Spiel mit Historikern entwickelt, um diese Geschichtstreue auch beizubehalten.1 Um ein besseren Einblick in die Entwicklung von Kingdom Come: Deliverance zu haben und die Sicht von Professionellen auf diesem Gebiet zu gewinnen, wurden Warhorse die folgenden Fragen zugesendet, die von Christian Piontek, dem Community Manager beantwortet worden sind.

Infocastle | Einzige (?) Urkunde mit Burgbeschreibung

 

Trotz intensiver Suche nach einer bildlichen Beschreibung oder einem ursprünglichen Bauplan der Burg Oberkapfenberg, wurde nur eine Urkunde vom 27. November  1328 1 ausfindig gemacht. Diese Urkunde zeigt nicht nur die Marktaufteilung von Chaffenberch (altd. Kapfenberg) an die Erbberechtigten von Wulfing VII. von Stubenberg 2  auf, sondern enthält auch die beste wörtliche Beschreibung der Burg. Darin kommen unter anderem die Burgkapelle, die Kemenate, der Kasten (altd. Getreidespeicher) und das Mushaus (altd. Speisesaal) vor.

Yes or Know – Wie das Spiel mit App funktioniert!

 

Erschienen: 2014
Spieleranzahl: 1-6 Spieler
Spielzeit: 60 Minuten
Altersempfehlung: 8+
Designer: Inka Brand, Markus Brand
Publisher: Ravensburger Spieleverlag GmbH

 

 

 Worum geht’s im Spiel:

YES or kNOw – Das große interaktive Familien-Quiz. Dieses Quiz denkt mit. Der eingebaute Moderator in YES or kNOw bietet zehn spannende Quizformen und passt sich dabei den individuellen Wünschen der Mitspieler an. Er variiert den Schwierigkeitsgrad für verschiedene Altersstufen und lässt sich in Spielerzahl, Spieldauer und Erklärdichte einstellen. So macht Quizzen jedem Familienmitglied Spaß.  -> Beschreibung von den Autoren

Automobile Design

Styling DNA

The car design become more and more important, it is an innovative product and likewise challenging. Car design is classified between a technology-driven product and user driven product. The style of a car plays a big role in the visual appearance. It exudes aesthetics and considers conceptual design. Furthermore aesthetics describe: judgment, attitude, understanding, emotion and value. It’s common in car design that the visual appealing is the reference and recognition to brand and identity.